Hoehenluft

Hoehenluft

hello aus kungming.

wir sind jetzt endlich weggekommen aus sanya. sogar relativ guestig. sind
fuer 55 euro nach kungming geflogen, das liegt auf 2000m seehoehe am
grenzgebiet zu tibet. wenn unsere ausruestung fuer tiefsten winter
ausgestattet gewesen waere, haetten wir eine 4 tages tour ins
himalayagebirge unternommen. es ist auch so schon kalt genug, leider gabs am
morgen auch noch regen. wenn die sonne scheint, ist es aber 20 grad warm.
abends ohne heizung im zimmer knapp bei 10 grad. bleiben noch bis 29.12.
hier, weils einige interessante sachen zum ansehen gibt, stone forest usw.
am 29. abends fliegen wir 30 min nach chiang mai (nord thailand) dort werden
wir gleich mal party machen und endlich mal waermere temperaturen haben. am
31. gehts zur trekking tour, nur 1 tag statt der geplanten 3 tage, wollen
abends in der bar abfeiern. ab 2.1. gehts runter nach krabi, spaeter nach
koh pee pee island und kao lak. bekannt aus dem TV von 26.12.04 🙂

in jedem falle freut sich schon jeder auf den 1. richtigen badetag. bis
jetzt waren wir wirklich jeden tag unterwegs und das ganze geht auch schon
ziemlich an die substanz. viele viele fotos haben wir auch schon, an die 800
und mehr als 90min film. falls wir heimkommen *g* koennt ihr euch schon auf
die bilder freuen.

wir 4 wuenschen euch allen daheimgeblieben im verschneiten oesterreich einen
guten rutsch ins 2006 und bleibt gesund.

ansonsten gibts bei uns nichts neues mehr, sind alle bei bester gesundheit.

aja in kungming kosten ein doppler bier 1,5Euro. der rest ist genauso
guenstig. so das wars. adios.

PS: an die leute in mexiko. seid vorsichtig beim tequillern, spreche aus
erfahrung *g*


Telefonieren Sie schon oder sparen Sie noch?
NEU: GMX Phone_Flat http://www.gmx.net/de/go/telefonie

hoelzlmani