Reisetagebuch

Hoehenluft

hello aus kungming.

wir sind jetzt endlich weggekommen aus sanya. sogar relativ guestig. sind
fuer 55 euro nach kungming geflogen, das liegt auf 2000m seehoehe am
grenzgebiet zu tibet. wenn unsere ausruestung fuer tiefsten winter
ausgestattet gewesen waere, haetten wir eine 4 tages tour ins
himalayagebirge unternommen. es ist auch so schon kalt genug, leider gabs am
morgen auch noch regen. wenn die sonne scheint, ist es aber 20 grad warm.
abends ohne heizung im zimmer knapp bei 10 grad. bleiben noch bis 29.12.
hier, weils einige interessante sachen zum ansehen gibt, stone forest usw.
am 29. abends fliegen wir 30 min nach chiang mai (nord thailand) dort werden
wir gleich mal party machen und endlich mal waermere temperaturen haben. am
31. gehts zur trekking tour, nur 1 tag statt der geplanten 3 tage, wollen
abends in der bar abfeiern. ab 2.1. gehts runter nach krabi, spaeter nach
koh pee pee island und kao lak. bekannt aus dem TV von 26.12.04 🙂

in jedem falle freut sich schon jeder auf den 1. richtigen badetag. bis
jetzt waren wir wirklich jeden tag unterwegs und das ganze geht auch schon
ziemlich an die substanz. viele viele fotos haben wir auch schon, an die 800
und mehr als 90min film. falls wir heimkommen *g* koennt ihr euch schon auf
die bilder freuen.

wir 4 wuenschen euch allen daheimgeblieben im verschneiten oesterreich einen
guten rutsch ins 2006 und bleibt gesund.

ansonsten gibts bei uns nichts neues mehr, sind alle bei bester gesundheit.

aja in kungming kosten ein doppler bier 1,5Euro. der rest ist genauso
guenstig. so das wars. adios.

PS: an die leute in mexiko. seid vorsichtig beim tequillern, spreche aus
erfahrung *g*


Telefonieren Sie schon oder sparen Sie noch?
NEU: GMX Phone_Flat http://www.gmx.net/de/go/telefonie

Reisetagebuch

xiamen – hainan

halli hallo aus hainan.

am mittwoch haben wir hong kong mit dem zug verlassen und sind etwas
noerdlich nach guangzou. von dort haben wir uns getrennt, ferdl ist mit
caesar nach xiamen (dienstlich) ich mit joka auf hainan zum baden. in 2 std.
sind die beiden aber wieder bei uns.

die tropeninsel ist soweit schoen,aber die temperaturen nur bis ca. 16 uhr
warm und zum baden geeignet, dann frischt es ziemlich auf. abends nur mit
pulli. nightlife ist weniger gut. hauptsaechlich sind koreaner und
russenhasen da 🙂 haben schon einige kennengelernt. heiss. haben ein super
appartement mehr als 80qm gross, 3 schlafzimmer, 2 balkone, 2 baeder, pool,
tennisplatz und das alles direkt am strand fuer knapp 10 euro. das leben
sonst ich auch relativ billig.

wir werden jetzt noch bis ca. 26. hier bleibeb und dann irgendwie versuchen
das wir nach thailand kommen (chiangmai) problem ist das hier alle nur
chinesisch sprechen und niemand englisch spricht, geschweige den irgend
etwas leserlich ist. naja wird schon irgendwie klappen.

in chiangmai machen wir dann die trekkingtour ueber 3 tage und werden dort
wohl auch silvester verbringen.

daheim versinkt ihr im schnee, ach wie schoen *gg*

wir wuenschen euch allen frohe weihnachten und viele geschenke. mal schaun
was unser christkind bringt. kasachstan, ukraine 😉

@ simone P. guten flug nach mexiko und meld dich mal 🙂

lg mani und anhang.


Telefonieren Sie schon oder sparen Sie noch?
NEU: GMX Phone_Flat http://www.gmx.net/de/go/telefonie

Reisetagebuch

Feueralarm

Hallo daheim,

alles in ordnung?

bei uns schon. waren die letzten 3 tage sehr viel unterwegs. am samstag das
komplette bankenviertel abgelaufen, sofern dies auch ging wegen des wto
gipfels. am sonntag gings nach macau mit der faehre. ist eine tolle stadt,
beim gluecksspiel haben wir aber leider nur an erfahrung gewonnen. dort
habens die hoechste bungeeanlage der welt, zumindest von einem turm 233m der
turm selbst ist knapp an die 300. waren da ganz oben und der ausblick war
ein hammer.

am montag waren wir ganztaegig in aberdeen, das ist ein stadtteil von hong
kong. ein vergnuegungspark mit achterbahn, aehnlich denen von amerika. war
super aufregend, als draufgabe gabs am abend noch schneefall 🙂

sind anschliessend mit der faehre durch den hafen von hong kong nach
kowloon, das rucksacktouristikzentrum. dort ist die groesste
einkaufsstrasse. haben uns eigentlich schon eine kamera und videocam
gekauft, aber es scheiterte dann letztendlich an der lieferung. war etwas
komisch das ganze und im endeffekt gut fuer mich. der ohnehin schon sehr
guenstige preis wurde ein paar haeuser spaeter nochmals um 20% getoppt. werd
dann heute nochmals checken und dann zuschlagen. haben heute nicht mehr viel
vor, einen nachtmarkt und einen ladiesmarkt wo wir guenstig klamotten usw.
kaufen koennen. abends eben nochmals nightlife. haben fast nur 4 std. im
schnitt geschlafen. heute wollten wir uns mal ausruhen und ploetzlich war
feueralarm. dachte ich spinne so laut.

morgen gehts etwas nach norden und dann nach hainan zum baden. ferdl wird
wohl mit joka alleine zu den steinbruechen fahren.

so das wars erstmals.

sonnige gruesse aus hong kong

mani


10 GB Mailbox, 100 FreeSMS/Monat http://www.gmx.net/de/go/topmail
+++ GMX – die erste Adresse f?r Mail, Message, More +++

Reisetagebuch

wto gipfel hong kong

hallihallo aus hong kong,
bis jetzt hat alles soweit ganz gut funktioniert. hong kong ist im moment im
ausnahmezustand. wir haben unser hotel 5 min vom wto gipfel entfernt und
praktisch alles ist abgesperrt. geht zimlich rund hier. werden daher heute
sonntag nach macau fahren um dieser sache auszuweichen. city selbst ist
super. relativ kalt nur 13 grad am abend und tagsueber 22. meld mich in 2
tagen wieder.

mani


10 GB Mailbox, 100 FreeSMS/Monat http://www.gmx.net/de/go/topmail
+++ GMX – die erste Adresse f?r Mail, Message, More +++